La mère de lʼartiste, 1927
Die Mutter des Künstlers

Annetta Giacometti (1871–1964) war für Alberto Giacometti von ausserordentlicher Bedeutung und wurde von ihm häufig dargestellt, nach 1927 aber nur noch in Zeichnungen und Bildern.

Material
Bronze
Dimensionen
32,5 x 23,0 x 11,0 cm
Creditline
Kunstmuseum Basel, Depositum der Alberto Giacometti-Stiftung, 1965
Dieses Werk befindet sich als Dauerleihgabe im Kunstmuseum Basel
Inventarnummer
GS 007
Signatur
Bezeichnet am Sockel vorne: 1927; am Sockel hinten: Alberto Giacometti; Giessermarke auf der linken Seite: CIRE M PASTORI PERDUE
Weitere Angaben
Provenienz
  • Kunstmuseum Basel, fühestens ab 1965, Dauerleihgabe
  • Alberto Giacometti-Stiftung (Sammlung), Zürich, frühestens ab 1965, Übernahme
  • Alberto Giacometti-Syndikat, Zürich, 1963, Kauf
  • Galerie Beyeler, Basel, 1963, Kauf
  • Sammlung G. David Thompson, Pittsburgh, Kauf
  • Pierre Matisse Gallery, New York
  • Alberto Giacometti