Tête qui regarde (Étude), 1928
Blickender Kopf (Studie)

Studie zu der folgenden «Tête qui regarde» (siehe GS 010), die auf der Rückseite noch positiv vorkragende Elemente in der gleichen Verteilung wie die Vertiefungen zeigt.

 

Material
Gips
Dimensionen
17,3 x 13,3 x 3,6 cm
Creditline
Kunsthaus Zürich, Alberto Giacometti-Stiftung, 1989
Inventarnummer
GS 169
Signatur
Nicht bezeichnet
Weitere Angaben
Provenienz
  • Zürcher Kunstgesellschaft | Kunsthaus Zürich (Museum), ab 1989, Leihgabe
  • Alberto Giacometti-Stiftung (Sammlung), Zürich, Erworben von den Erben durch Vermittlung von Bruno Giacometti, 1989
  • Margreta Maurizio (Sammlerin), Maloja, Geschenk
  • Alberto Giacometti