Lʼatelier à Stampa, um 1957
Das Atelier in Stampa

Gerade in seinen letzten Lebensjahren arbeitete Giacometti öfters in dem Atelier, das er von seinem Vater in Stampa übernommen hatte; hier entstanden die «Bustes de Chiavenna». Im Hintergrund rechts sieht man eine frühe Skulptur, vermutlich ein Kopf des Vaters von 1927, auf der Kommode stehen.

Material
Öl auf Leinwand
Dimensionen
58,0 x 55,0 cm
Creditline
Kunsthaus Zürich, Alberto Giacometti-Stiftung, Geschenk Hans C. und Elisabeth Bechtler, 1983
Inventarnummer
GS 160
Signatur
Bezeichnet unten rechts: Alberto Giacometti
Weitere Angaben
Provenienz
  • Zürcher Kunstgesellschaft | Kunsthaus Zürich (Museum), Zürich, ab 2001, Leihgabe
  • Alberto Giacometti-Stiftung (Sammlung), 1983, Geschenk unter Vorbehalt der Nutzniessung
  • Hans C. und Elisabeth Bechtler, Stampa, 1965, vermutlich Geschenk
  • Alberto Giacometti