Annette, 1951
Annette

Giacometti lernte Annette Arm (Genf 1923–Paris 1993) 1943 während des Kriegs in Genf kennen. Ab 1946 teilte sie sein spartanisches Leben in Paris und wurde neben Diego zu seinem wichtigsten Modell. Am 19. Juli 1949 heirateten sie in Paris; Annette begleitete Alberto von nun an auch regelmässig nach Stampa. Hier sitzt sie im kargen Atelier an der Rue Hippolyte-Maindron.

Material
Öl auf Leinwand
Dimensionen
81,0 x 65,0 cm
Creditline
Kunsthaus Zürich, Alberto Giacometti-Stiftung, 1965
Inventarnummer
GS 065
Signatur
Bezeichnet unten links: Alberto Giacometti 1951
Weitere Angaben
Provenienz
  • Zürcher Kunstgesellschaft | Kunsthaus Zürich (Museum), frühestens ab 1965, Leihgabe
  • Alberto Giacometti-Stiftung (Sammlung), Zürich, frühestens ab 1965, Übernahme
  • Alberto Giacometti-Syndikat, Zürich, 1963, Kauf
  • Galerie Beyeler, Basel, 1963, Kauf
  • Sammlung G. David Thompson, Pittsburgh
  • Pierre Matisse Gallery, New York
  • Alberto Giacometti